Schülerheim für Ureinwohner

Schülerheim für benachteiligte Ureinwohner Indiens

Ca. zwei Autostunden von Mumbai entfernt wurde ein Heim für Schüler und Auszubildende erbaut. Die Bewohner gehören Ureinwohnerstämmen an. Schulen gibt es dort nur wenige und die Wege dorthin sind lang und beschwerlich. Viele Kinder und Erwachsene können weder lesen noch schreiben. Sie leben ein Leben in Abhängigkeit und ohne Perspektive. Das Wohnheim bietet die Möglichkeit, dass Kinder und Jugendliche einen Schulabschluss machen, einen Beruf erlernen und damit für sich und ihre ganze Familie sorgen können.